Teamentwicklung Outdoor

Die wahren Charakterzüge eines Menschen offenbaren sich oftmals erst in Erlebnissituationen. Während eines kleinen Abenteuers in der Natur erfahren Teilnehmer aktiv die eigenen Stärken und Schwächen und die ihrer Teammitglieder. Unsere Erlebnismodule steigern Arbeitseffizienz und die Mitglieder eines Teams überwinden gemeinsam Koordinationskonflikte und entwickeln sich in „freier Wildbahn“ zu einem leistungsfähigen Team.

Naturverbundene Teamaufgaben fördern den Bezug zu den eigenen Verantwortungsbereichen und erzeugen bei den Teilnehmern Emotionen, die zu reflektierenden Diskussionen und dadurch zu Steigerungen von Kooperation und Kommunikation führen.

Wir verzichten auf den Inhalt eines etwaigen Wettbewerbes und fokussieren uns auf die Freude am Teamwork. Dabei kombinieren wir unsere Erlebnismodule und sorgen für eine nachhaltige Wirkung der Aktivitäten im Arbeitsalltag.

Ziele:

  • Positionierung der Führungskraft klären,
  • Konflikte ansprechen und bearbeiten,
  • Teamzusammenhalt steigern und Teamgeist verbessern/entwickeln,
  • gegenseitiges Vertrauen stärken,
  • Steigerung von Effektivität, Produktivität, Empathie und Motivation,
  • Verbesserung der Kreativität und insbesondere der Kommunikation,
  • gemeinsam Spaß haben!

Gestaltung:
Wir bieten ganzheitliche Konzepte und auch falls du schon eine Veranstaltung durchgeplant hast und noch auf der Suche nach einem modularen Konzept bist (für ein paar Stunden), dann können wir uns je nach Wunsch und Bedarf nach deinen Bedürfnissen richten.

Anregungen zu Teambuilding:
Team-Rallye in der Natur, Teambuilding-Parcours, Brückenschlag, Mountainbike, Teamübungen, Team-Wanderung (auch beim Schnee), Iglubau (Winter), usw…

Gerne stellen wir ein Individuelles zusammen.

Bike & Hike

Kombiniert mit dem MTB (mit oder ohne Batterie) und Fuß, lassen sich viele schöne Erlebnisse einiges leichter zu erleben als nur zu Fuß.

Man erspart sich dadurch oft den langen Fußmarsch und nach einem traumhaften Gipfelsieg wartet oft eine herrliche MTB- Abfahrt. Sehr gut kann man auch den oft langen Hüttenzustieg dadurch verkürzen.

Möglichkeiten z.B.:

  • von Galtür/Paznauntal zur Jamtalhütte mit dem MTB und zu Fuß zur „Breite Krone“ auf 3.079m
  • von Elbigenalp/Lechtal zur Bernhardseckhütte mit dem MTB und zu Fuß zu einer 3-Gipfel-Rundtour (Jöchelspitze – 2.226m, dann Rothornspitze – 2.393m, dann Strahlkopf – 2.389m)

Schneeschuh-Wandern oder Winterwanderungen

Schneeschuh-Wandern ist ein Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Glitzernder Schnee, verschneite Landschaften und die Ruhe abseits der Touristenströme gelangt man in eine traumhafte Winterwelt und bringt dabei Geist und Körper in Einklang.

Wer glaubt das Wandern nur etwas für den Sommer ist, irrt gewaltig. Gerade beim Winter-Wandern gibt es einiges zu entdecken. Das faszinierende Spiel mit dem „Gefrorenen“ und der Natur im Winter birgt immer für Überraschungen.

Wir laden dich ein zum persönlichen Wintererlebnis in unberührter Natur. Bei Tag und Nacht verspricht dies unvergessliche Momente.
 
 
 
 

Aktuelle Termine, Fotos und Videos findest du hier: